WEIL SICHERHEIT VORGEHT

Obwohl Xion extra zum Schutz für Stuntmen entworfen wurde, ist Xion auch optimal in anderen Anwendungsbereichen zu nutzen. Jeder, der dem Risiko von Verletzungen ausgesetzt ist, kann von unserer Produktline profitieren, egal ob beruflich oder im Freizeitbereich.

Grundsätzlich schützt Xion vor Verletzungen im Gelenksbereich wie Ellbogen oder Knie, jedoch kann es auch an anderen Körperbereichen wie Schienbein oder Unterarm eingesetzt werden. Überall dort wo sich kein Fett und kein Muskel zum Schutz der Knochen befindet kann Xion eingesetzt werden und den Aufprall bis zu 70% eindämmen.

Normalerweise sind Schützer in diesem Bereich „steif“ und schränken den Bewegungsapparat ein und es ist auch nicht einfach sowohl den optimalen Schutz als auch die optimale Bewegungsfreiheit zu erhalten. Xion hat nun den optimalen Schutz für Sie entworfen, ohne dass Sie auf Ihre Bewegungsfreiheit verzichten müssen. Weiters können Sie unsere Schutzausrüstung unter Ihrer Bekleidung tragen, ohne auch nur im Geringsten aufzufallen…

Es ist auch möglich, Sonderanfertigungen machen zu lassen. Um den optimalen Schutz zu haben ist auch die Protektorenstärke zwischen 3mm und 10mm wählbar.

Hier nennen wir nur einige der Anwendungsbereiche: Stunts, Extremsport, Martial Arts, Free running / Le parcour, div. Teamsportarten (Volleyball, Handball usw.), Klettersport, Radfahren, Schauspielerei und viele mehr…